Freiw. Tambourkorps Oeventrop e.V.

Freiw. Tambourkorps Oeventrop e.V. header image 1

Wenn Du mindestens 9 Jahre alt bist, bieten wir Dir eine gute qualifizierte Ausbildung in Theorie und Praxis.

Wir arbeiten mit externen Ausbildern und vereinsangehörigen Ausbildern, die durch Teilnahme an  D1, D2, D3-Lehrgängen das nötige Fachwissen besitzen.

Probeabend ist der Donnerstag. Dann wird zwischen 18:00 bis 21:15 je nach Fortschritt in verschiedenen Gruppen in der „Grundschule Dinschede“ geübt.

Wir bilden an folgenden Instrumenten aus:

Diskantflöte Lyra
Erste Sopranflöte Kleine Trommel
Zweite Sopranflöte Percussion
Altflöte Große Trommel (Pauke)
Tenorflöte Becken

Im Endstadium der Ausbildungszeit wirst Du mit dem Verein ca. 30 Auftrittstage (zusätzlich zu den Probeabenden) haben.

Zur Zeit ist die Mitgliedschaft beitragsfrei.
Uniformen werden aus dem Vereinsfundus zur Verfügung gestellt.

Gute Kameradschaft und geselliges Zusammensein gehört mit zu unseren Prioritäten.

Wir sind Mitgliedsverein im Volksmusikerbund NRW.
Dieses ermöglicht uns auch kostengünstig an Fortbildungslehrgängen des Volksmusikerbundes NRW teilzunehmen.
Jedes Vereinsmitglied kann sich durch Teilnahme an D1, D2, D3 Lehrgängen erweitertes Fachwissen aneignen und auch selbst als Übungsleiter tätig werden.

Wer für NRW Musik machen möchte, kann dies zusätzlich im Landesspielleutekorps des Volksmusikerbundes tun.

Außerdem sind wir Mitglied im „Arbeitsgemeinschaft Arnsberger Instrumentalgruppen“. Hier wird im Wechsel der Arnsberger Musikvereine jährlich das Benefizkonzert „Musik hilft heilen“ zugunsten des Klinikums Arnsberg veranstaltet.

Das Freiw. Tambourkorps Oeventrop e. V. wird durch einen Förderverein unterstützt.
Hier kann jeder mit einem Beitrag von zur Zeit 1 € pro Monat das Tambourkorps finanziell unterstützen.

Beitrittsformular mit Einzugsermächtigung findet Ihr auf unserer Homepage.

Weitere Informationen gibt es bei dem Vorstand oder unter info@ftk-oeventrop.de.

geschäftsführender Vorstand:
Vorsitzender: Andreas Schönfelder
Tambourmajor und zweiter Vorsitzender: Holger Reiter
Geschäftsführer: Niklas Starke
Kassiererin: Tina Friedrich

erweiterter Vorstand:
Stellvertretender Tambourmajor: Jonas Jaekel
Stellvertretende Geschäftsführerin: Diana Kraas
Stellvertretender Kassierer: Mirko Rüther
Jugendvertreter: Nick Flinkerbusch